Strategieentwicklung für Ihr Wachstum

 

In moderierten Workshops entwickeln wir mit Ihnen nach dem Prinzip
"Beschreibung - Bewertung - Schlussfolgerung" die Unternehmensstrategie

In einem von uns moderierten Strategieentwicklungsprozess wird zu ihren (potentiellen) Geschäftsfeldern zuerst der Markt, ihre Stärken und Schwächen sowie die derer ihrer Wettbewerber beschrieben. Hier stützen wir uns auf internes Markt Know How sowie entsprechende Benchmarks. Im Anschluss daran können die Chancen des Geschäftsfeldes aber auch die damit verbundenen Risiken bewertet werden. Am Ende werden hieraus die Schlussfolgerungen für ein entsprechendes Bündel an strategischen Maßnahmen zur Produktentwicklung und zur Vertriebs- und Marketingstrategie getroffen.  

 

 

Marktanalyse

Es finde eine Analyse der Attraktivität von Marktsegmenten in dem Ihr Unternehmen tätig ist oder tätig sein könnte statt.  Das Marktsegment bildet dabei immer die Beziehung von einem Produkt- zu einem Kundensegment ab. Hierzu werden die Wettbewerbskräfte Kunde, Wettbewerber, Lieferanten, Substitutionsprodukte und potentielle Wettbewerber hinsichtlich Trends und zukünftigen Bedürfnissen analysiert und beschrieben. Auf Basis der Ergebnisse dieser Marktbeschreibung lässt sich die Attraktivität eines Marktes  wie die Marktgröße, das Marktwachstum, die Wettbewerbsintensität und die Profitabilität und somit die Attraktivität eines Marktes beschreiben.

 

Eigensituationsanalyse  

Im Rahmen der Eigensituationsanalyse werden mit Hilfe einer SWOT Analyse folgende Fragen beantwortet:

Auf welche Stärken kann das Unternehmen bauen? Welche Schwächen hat hierzu im Vergleich der Wettbewerb? Welche Chancen bieten sich daraus dem Unternehmen?

Welche Schwächen werden im Unternehmen identifiziert, die eine Umsetzung der Markterfordernisse beeinträchtigen? Welche Stärken hat hierzu im Vergleich der Wettbewerb? Welche Risiken ergeben sich daraus für das Unternehmen?

 

Es entsteht eine Strategie für Ihr Wachstum mit neuen Umsatzpotentialen

Die Strategie ist dann das Ergebnis aus der Interpretation und Bewertung der Markt- und Eigensituationsanalyse. Auf Basis von Markttrends- und Bedürfnissen sowie eigenen Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken werden strategische Maßnahmen definiert. Diese zielen auf die Entwicklung von Kernkompetenzen und Wettbewerbsvorteilen in bestehenden und neuen Marktsegmenten ab. Und zwar hinsichtlich der Produkte und Dienstleistungen, des Vertriebs und Marketings sowie der Organisation und der menschlichen Ressourcen.